Samstag, 7. Februar 2009

Aufbewahrung für Holzstempel

Vorab: dieser Kasten in dem ich jetzt einen Teil meiner nicht niedlichen Holzstempel aufbewahre wurde von meinem Papa aus solchen kleinen Cognac Kistchen gebaut.
Er war so ein talentierter Mann in unendlich vielen Bereichen und wenn man behaupten sollte, dass ich auch talentiert sei so habe ich das bestimmt von ihm.

Mir war es sehr wichtig, dass dieser Art "Setzkasten" nicht wegkommt, deshalb habe ich ihn genommen und ein bisschen meinen Vorstellungen angepasst. Papa wollte ihn eigentlich für seine Miniaturfeuerzeuge nehmen die er sammelte und ihn auch farblich noch etwas gestalten. Dazu kam er leider nicht mehr :( und somit habe ich das übernommen.
Anmerkung: die Feuerzeuge von ihm sind natürlich nicht weggekommen sondern finden einen Ehrenplatz in der Wohnung meiner Mama in einer speziellen Hängevitrine.


So dumm es sich vielleicht anhören mag, aber es fiel mir sehr schwer den Kasten auszuräumen. Es überkam mich eine unheimliche Traurigkeit und während ich diesen Text hier schreibe muss ich ganz schön schlucken *seufz*

Aber nun ist er fertig! Er erinnert mich jetzt jeden Tag an ihn und wird mir hoffentlich in Zukunft auch schöne Gedanken an meinen geliebten Papa bringen.

So sah er vorher aus
und so jetzt
Ich habe ihn mit weißer Holzlasur gestrichen, dann ein paar Zweige mit brauner Stempelfarbe aufgestempelt und nochmal drüber lasiert. So hat es einen sehr alten Touch bekommen finde ich und mir gefällt das ganz gut. Leider habe ich kein besseres Foto hinbekommen...hoffe aber, dass man es trotzdem etwas erkennen kann.

25 Kommentare:

polkadots hat gesagt…

I find des voi schön! Vor allem auch deswegen weil dein Papa den Setzkasten gebaut hat.
GLG
Stephie

Melanie hat gesagt…

Liebe Sorellina,

das Kästchen ist wundervoll geworden und es ist schön, dass Du so ganz oft an Deinen lieben denkst.

Vielleicht kann mein Sohnemann Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern - schau doch mal bei mir im Blog vorbei :o)

Liebe Grüße
Melanie

Sinistempelchen hat gesagt…

Hallo
deine Setzkasten ist traumhaft geworden und du hast ein wunderschönes Andenken an deinen Papa.Ich bin durch zufall auf deinen Blog gestosen und von deinen Arbeiten total begeistert und deine Worte haben mich sehr berührt.Ich schaue auf jedenfall jetzt öfters vorbei
LG Tanja

anusch hat gesagt…

Liebe Sabs, deine Worte rühren mich auch total und ich versteh dich sehr gut, solch ein Andenken zu haben, worauf du jeden Tag siehst, ist schon toll. Und du hast es wunderbar verschönert.

Caro hat gesagt…

Die Umgestaltung des Setzkastens ist Dir wirklich toll gelungen. Dein Vati wäre sicherlich stolz auf Dich!!

stempelomi hat gesagt…

hallo Sabs,
das hast du aber wunderschön gestaltet!! Dein Papa wäre stolz auf dich!!

LG,Beate

Franzi hat gesagt…

Sabs, der ist wirklich toll geworden! Wunderschön sogar!
Ich finde nicht, daß es sich doof anhört, was für Gefühle Du hast. Das ist einfach so.
Und der Kasten ist wirklich eine tolle und liebevolle Erinnerung.
*knuddel*
Viele liebe Grüße!

Stempelchaotin hat gesagt…

Oh das sieht aber schön aus.
Da haste klasse neu dekoriert und wirst so immer an Deinen Papi erinnert. Ich finde es sehr gelungen.

Schönen Sonntag wünsche ich Dir meine Liebe.

Antje hat gesagt…

Sabs, das hast du ganz toll umgestalted und so das Andenken an deinen Vater geehrt. Er wuerde sich sicher auch freuen...

Angela hat gesagt…

Wow das Schränkchen hast Du aber schön umgestylt.Dein Papa wäre bestimmt sehr stolz auf Dich.Ich finde es überhaupt nicht dumm,daß es Dir schwer gefallen ist,den Kasten von Deinem Papa auszuräumen.Mir geht es heute immer noch so und mein Papa ist jetzt schon seit 13 Jahren nicht mehr bei mir.Ich drück Dich mal ganz dolle.
Liebe Grüße
Angela

Kalli hat gesagt…

Find ich klasse, wie du den Kasten bearbeitet hast. Und das du schlucken mußtest......wenn man jemanden verliert, den man so geliebt hat, ist das völlig normal und das wird auch noch dauern. Ich drück dich mal

Sandra hat gesagt…

Liebe Sabs,
auch ich kann dich sehr gut verstehen. Aber das Wichtigste ist, daß das Andenken an deinen Pa ja durch das Weiterverwenden des Setzkasten in Ehren gehalten wird - und wie! Und kleine Veränderungen sind durchweg erlaubt ;) Kannst stolz auf dich sein und dein Papa ist es bestimmt auch . . .
glg,
Sandra

Claudia hat gesagt…

Den Setzkasten hast Du wunderschön zurecht gemacht, er ist total klasse geworden. Eine schöne Erinnerung an deinen Papa. - ich knuddel Dich ganz doll.

bastelzauberin hat gesagt…

Liebe Sabs,
ich kann dich sehr gut verstehen. Das wäre mir auch sehr schwer gefallen. Aber die neue Gestaltung sieht zauberhaft aus und so hast Du ein ganz besonderes Andenken an deinen Vater.

LG
Silke

polkadots hat gesagt…

Habs a voi nett gfunden! Gfreit mi, dassd a Freid mit dem Geschenk hast.
Bin ja scho voi gspannt auf die Apferl. Und riesiges Dankeschön anan Mike!
Dir ebenfalls an schen Sonntag und bis morgen!
LG
Stephie

Gisi hat gesagt…

Meine liebe Sabs,

das Teil ist ja richtig toll geworden. Und so hast du immer die Arbeit deines Vaters im Blick. Ganz, ganz klasse!

Und was ich auch total schön finde, ist dein neues Foto. Siehst du toll aus!!!

Tausend liebe Grüße
von deiner Gisi

Stempelwüste hat gesagt…

deine Aufbewahrung ist wunderschön geworden und es ist eine wundervolle Erinnerung an deinen Paps.

Anke hat gesagt…

Liebe Sabs,

ich finde es wunderbar, wie Du den Setzkasten von Deinem Papa verändert hast.

Es ist schon nicht einfach, sowas zu bauen und nun hast Du eine sehr schöne Erinnerung an ihn.

Dein Talent hast Du mit Sicherheit von Deinem Papa.

Herzliche Knuddelgrüße
von Anke

CONNI hat gesagt…

Liebe Sabs,

ich sehe schon Deine Wohnung wird immer weisser ;)

Die Lasur macht sich sehr gut an Papa's selbst gebautem Regal. Sieht echt klasse aus, und passt super zu Deinem Stil.

Dein neues Foto und das Bloglayout finde ich wahnsinnig schön...*schmelz*
Liebe Grüsse
conni

bastelkueken hat gesagt…

Dein setzkasten sieht super klasse aus und du hast immer eine Erinnerung an deinen Vater vor Augen...

froebelsternchen Susi hat gesagt…

rchtig schön... Dein Papa ist sicher stolz auf Dich.. woimmer er jetzt ist!

Heike hat gesagt…

Wow, Sabs das hast du traumhaft schön gestaltet, eine tolle Erinnerung an deinen Papa........

Lg.Heike

Silli hat gesagt…

Sabs, da hast du ja eine wahre Schatzkiste draus gezaubert.... und dein wunderbare Erinnerung wird dort auch gut gehütet...;-) Liebe Grüße...

Simone hat gesagt…

Ich sitz hier auch schon mit Tränen in den Augen... Ich finde es so toll, wie liebevoll du mit den Sachen deines Papas umgehst und daß du sie bei dir in Ehren hältst.

Der Setzkasten ist auch wirklich schön geworden, er macht sich toll an deiner Wand!

Liebe Grüße
Simone

Cedric hat gesagt…

du hat etwas sehr wertvolles und wundervolles gezaubert!
dein vater würde sich sehr freuen!
ich bin beeindruckt!
ganz liebe grüße
sylvie